Dragon Ball (1986-1989)

Hier könnt Ihr über alles diskutieren, was die nationale und internationale Serienlandschaft so hergibt, von A wie Ally McBeal bis Z wie Zurück in die Vergangenheit.
Antworten
John McCane
Regisseur
Regisseur
Beiträge: 286
Registriert: vor 6 Monate

Dragon Ball (1986-1989)

Beitrag von John McCane » vor 5 Monate

Dragon Ball (jap. ドラゴンボール, Doragon Bōru) ist die erste von drei Fernsehserien, die auf dem gleichnamigen Manga von Akira Toriyama basieren. Für die Erstausstrahlung im japanischen Fernsehen auf dem Fernsehsender Fuji TV vom 26. Februar 1986 bis 12. April 1989 wurden vom Animationsstudio Toei insgesamt 153 Episoden produziert, die weltweit exportiert und durch eine angepasste Synchronisation in lokalen Fernsehstationen ausgestrahlt wurden. Zusätzlich zu der Fernsehserie wurden noch vier Kinofilme produziert.

Die Handlung wird in der Fernsehserie Dragon Ball Z fortgesetzt, die ebenfalls auf dem Manga basiert.


Kleiner, feiner Indie-Cartoon aus Japan :D

Gucke gerade einen Fan Recut, in dem ca. 2-2,5 Folgen in einer zusammengefasst werden, was das durchgucken um einiges komfortabler macht.

Mein aktuelles Comfort Food, wenn man am Ende des Tages nix mehr aufnehmen kann.

Der Intro Song sagt es am besten:

Adoo-beehen-chaaa!

Benutzeravatar
Bob
Administrator
Beiträge: 323
Registriert: vor 6 Monate
Wohnort: Zentropa
Kontaktdaten:

Re: Dragon Ball (1986-1989)

Beitrag von Bob » vor 5 Monate

Habe ich mir zufälligerweise vor ein paar Wochen erst besorgt, aber mir fehlen Subs dafür. Bin noch am überlegen, ob ich mir die UK DVDs zulegen soll, die gar nicht mal allzu teuer sind (OTon + uncut + subs).
Halt and Catch Fire
John McCane
Regisseur
Regisseur
Beiträge: 286
Registriert: vor 6 Monate

Re: Dragon Ball (1986-1989)

Beitrag von John McCane » vor 5 Monate

selbst bei nem rerun bestehst du auf füllerfolgen und ewige was zuvor und danach passiert? :D
John McCane
Regisseur
Regisseur
Beiträge: 286
Registriert: vor 6 Monate

Re: Dragon Ball (1986-1989)

Beitrag von John McCane » vor 4 Monate

Durch und jetzt mit Kai angefangen, dem "offiziellen" Recut für DBZ. Verrückter Wandel in Sensibilität wenn mans direkt hinternander guckt.

Die Inszenierung des Recut gefiel mir mit dem DIY für Dragon Ball besser als hier im aufpolierten Kai, aber Z mit allen Füllern zu gucken halt ich heutzutage wohl nicht mehr durch :D
Antworten