Ich höre grade...

Musik, Podcasts, Hörspiele und mehr.
Benutzeravatar
John Constantine
Produktionshelfer
Produktionshelfer
Beiträge: 59
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Ich höre grade...

Beitrag von John Constantine » vor 4 Monate

Benutzeravatar
Kalervo
Aufnahmeleitung
Aufnahmeleitung
Beiträge: 234
Registriert: vor 2 Jahre
Wohnort: Derry (NIR)

Re: Ich höre grade...

Beitrag von Kalervo » vor 4 Monate

Erinnert an Placebo, insbesondere die Sängerstimme, und das ist ja nie verkehrt.

I'm Donna, I know!

Last watched Movies (21.07.2020)
Benutzeravatar
Kalervo
Aufnahmeleitung
Aufnahmeleitung
Beiträge: 234
Registriert: vor 2 Jahre
Wohnort: Derry (NIR)

Re: Ich höre grade...

Beitrag von Kalervo » vor 3 Monate

Vorhin durch Zufall (bzw. durch einen Titel in der aktuellen The Good Doctor-Episode) Scala & Kolacny Brothers entdeckt. Ein Jugendchor aus Belgien, der (ausschließlich?) Coverversionen mehr oder minder bekannter Songs aller möglichen Genres darbietet. Sehr reduziert, nur vom Piano begleitet, was dazu führt dass fast alles sehr bedächtig und vor allem melancholisch klingt. Eine Besonderheit ist auch, dass sie bereits mehrere Alben mit deutschsprachigen Titeln veröffentlicht haben, und da bei dieser Art der Darbietung der Text noch etwas mehr im Vordergrund steht als sonst und es eben keine Muttersprachler sind, finde ich das bemerkenswert und es wirkt bei einigen Titeln eben noch intensiver, emotionaler. Mehrfache Gänsehautmomente meinerseits jedenfalls.

So möchte ich als Beispiel, leider ohne bewegte Bilder, einer meiner favorisierten Traurigsongs in dieser Weise vorstellen... *snief*

I'm Donna, I know!

Last watched Movies (21.07.2020)
Antworten